Landesprojekt Neuer Anfang Neue Entwicklung (NANE)

Die Berufspraktische Betriebsqualifizierung findet an 3 Tagen pro Woche (z.B.: Mittwoch, Donnerstag und Freitag) in einem Praktikumsbetrieb statt.
Hier gelten die entsprechenden Arbeitszeitregelungen. An den anderen 2 Tagen findet der theoretische Unterricht (Vermittlung von Arbeitsmarktkennnissen etc.)
in unseren Schulungsräumen statt.

2 Tage Theorie + 3 Trage Praxis

Das betriebliche Praktikum eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich in eine - Ihren Eignungen/Neigungen entsprechende - Tätigkeit einzuarbeiten und berufspraktische
Erfahrungen zu sammeln, die wesentlich für die weitere berufliche Integration sind.


Zielgruppe

Wenn Sie ein/eine erwerbsfähige/r Leistungsbezieher/in im SGB II-Leistungsbezug sind und das 50. Lebensjahr vollendet haben, können Sie
an unserem Projekt NANE teilnehmen.

Ablauf

Der theoretische Unterricht findet an 2 Tagen pro Wochen in der Zeit von 08:00 – 14:45 Uhr statt. An den restlichen 3 Tagen in der Woche findet
eine betriebliche Erprobung statt, welche sich nach den betriebsüblichen Arbeitszeiten richtet. Die betriebliche Erprobung wird an diesen Tagen durch ein
individuelles Case-Management im entsprechenden Betrieb oder in unserem Coaching-Büro begleitet.

Das Projekt NANE soll Sie bei Ihrem Weg in den Arbeitsmarkt unterstützen. Mit dem Prinzip „Der Weg ist das Ziel“ wollen wir Ihnen dabei helfen, Ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern. Durch das Kennenlernen von beruflichen Handlungsfeldern, berufspraktischer Betriebsqualifizierungen und individuellem Case-Management bringen wir Sie an die Startlinie. In unserem Projekt NANE unterstützen wir Sie bei allen Schritten – von der erfolgreichen Bewerbung über die betriebliche Erprobung bis hin zur Arbeitsaufnahme.

Ziele

Das Projekt NANE soll Sie bei Ihrem Weg in den Arbeitsmarkt unterstützen. Mit dem Prinzip „Der Weg ist das Ziel“ wollen wir Ihnen dabei helfen, Ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern. Durch das Kennenlernen von beruflichen Handlungsfeldern, berufspraktischer Betriebsqualifizierungen und individuellem Case-Management bringen wir Sie an die Startlinie. In unserem Projekt NANE unterstützen wir Sie bei allen Schritten – von der erfolgreichen Bewerbung über die betriebliche Erprobung bis hin zur Arbeitsaufnahme.

Das Projekt NANE wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie
aus arbeitsmarktpolitische Mittel des Landes Rheinland-Pfalz und des Jobcenters Landkreis Ahrweiler 
 
 
logo rlp neulogo jc aw
 
Das Proejkt NANE wird an folgenden Standorten angeboten
 

Adenau⇗ | Bad Neuenahr-Ahrweiler II⇗ | Sinzig II⇗